Weiterbildungskurse

Digitalisierung: Was bringt das Internet der Generation 55+?

 

Die Digitalisierung des Handels, der Banken, Versicherungen und der öffentlichen Ämter stellen nicht digital bewanderte Bevölkerungsschichten vermehrt vor ein Dilemma: Produkte, Services und Dienstleistungen werden vermehrt online und dort oft sogar preiswerter angeboten. Umso wichtiger wird die digitale Kompetenzen der Generation 55+.

 

Wir wollen mit unseren Weiterbildungskursen Seniorinnen und Senioren motivieren, sich mit den neuen Medien zeitgerecht zu beschäftigen. 

 

CRASH-KURS    Auffrischung & Wiederholung

C1: 05.02./07.02./08.02./09.02.2018 – 14 Uhr

C2: 26.03./27.03./28.03./29.03.2018 – 09 Uhr

 

10 Stunden/ 2,5 Std.pro Tag                                                                         

Windows, Mail, Internet, Text- und Bildbearbeitung, Streifzug durch das Fotobuch, Facebook & Co, Bilder von Smartphone/ Kamera zu Computer übertragen, Ordner anlegen, Fotos in Ordner sortieren. Unterordner anlegen. Alle Ordner auf eine externe Festplatte oder USB Stick sichern.

€ 150, --

 

Digitale Dienstleistungen können hilfreiche Begleiter sein.
Mittels Smartphone oder Tablet können Sie gratis im Ausland mit Angehörigen kommunizieren oder direkt vom Strand Fotos mit Freunden teilen. Die Nutzung neuer Medien macht das alles möglich. Und noch viel mehr, denn mittels klugen Applikationen können Sie auch im Ausland heimische Zeitungen lesen, sich Restaurant-Tipps aus der Region geben lassen sowie sogar einen Stadtplan anschauen und sich navigieren lassen, die Bankgeschäfte online anzuwickeln, bzw. den Kontostand abzufragen.

Ebenso interessant ist die Nutzung von Facebook, Instagram, WhatsApp und der diversen Clouds. Bildbearbeitung, Fotobuch bestellen oder aus den eigenen Bildern einen Film erstellen runden das Angebot im Seniorencolleg ab.

 

Weiterbildungskurse erfragen Sie bitte telefonisch oder persönlich im IColleg oder unter Mail Seniorencolleg
 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SeniorenColleg Karin Niederhofer 2017